Drvenik

Die am Bergfuß von Biokovo gelegene Siedlungen und Ortschaften von Drvenik wurden allmählich verlassen, und besonders durch die Entwicklung des Tourismus. Ihre Einwohner sind zu der Küste in zwei Siedlungen ungezogen: Gornja Vala und Donja Vala, wo heute 480 Einwohner leben. Heute ist Drvenik ein touristischer Ort mit allen Inhalten für Sport und Rekreation, komfortabler Privatunterkunft in Villas und Appartements, Hotel 'Querqus' und gastwirtschaftlichen Objekten.

In Donja Vala befindet sich Landungsplatz für Trajekt, der nach Korcula und Sucuraj in Hvar mehrmals täglich, besonders in der touristischen Saison. Der Ort verfügt über einen schönen Strand und unterschiedliche Unterhaltungs- und Rekreationsinhalte.

Erste Siedlungen in dem Gebiet von Drvenik werden in dem 13. Jahrhundert erwähnt. In der alten Siedlung befindet sich Kirche von St. Juraj aus dem 15. Jahrhundert. Auf der Koppe   oberhalb der Siedlung liegt die Festung Drvenik aus der Kriegszeiten gegen osmanischen Turken. Das Haus auf dem Strand in der Ortsmitte von Donja Vala dicht am Strand stellt ambientalen und kultur-geschichtlichen Wert dar, auch dank der Tatsache, dass in dem Haus Mate und Stjepan Ivicevic geboren sind, die bedeutende Personen aus der Geschichte des Gegend. An dem Haus steht auch der Familienwappen.

HrvatskiEnglish (United Kingdom)DeutschPусскийSvenska

Bioweather App

android
appstore2
bioprognoza

Immobilien Suchen