Brist

Östlich von Podaca in Richtung Gradac ist mitten am Ufer der Ort Brist mit 450 Einwohner gelegen. In Brist findet man eine breite Auswahl an qualitätsvollen Häusern für Erholung und Appartements. Die bewohner beschäftigen sich mit Fischfang und Landwirtschaft, restaurieren alten und nun neuen Olivenhaine. Der Ort Brist wird zum ersten Mal in 1571 erwähnt, er ist aber viel älter, wovon auch die zahlreichen arhäologische Funde Zeugnis ablegen.

In dem alten Dorf befindet sich die Kirche von St. Margarita für welche angenommen wird, dass sie in dem 15. Jahrhundert errichtet wurde. In der Kirchenapside befinden sich die Grabsteine der Familie Kacic. In einem der Steinhäuser in der Nähe der Kirche wurde Andrija Kacic Miosic geboren, einer der bekanntesten dalmatinischen Dichter, Autor der Gedichtsammlung 'Razgovor ugodni naroda slovinskog'. Brist ist der Geburtsort von noch einigen bedeutenden Personen in der kroatischen Kultur, unter denen den besonderen Platz Mladen Veza, einer der bedeutendsten lebenden kroatischen Malern, einnimmt. Mladen Veza hat seine meisten Werkstücke mit den Motiven aus Brist dem Kloster in Zaostrog verschenkt, wo sie ständig ausgestellt stehen.

HrvatskiEnglish (United Kingdom)DeutschPусскийSvenska

Bioweather App

android
appstore2
bioprognoza

Immobilien Suchen